Wie man einen Mann dazu bringt, dir zu folgen, ohne Spiele zu spielen

Hör auf ihm hinterher zu laufen!

Ich muss zugeben, dass ich jahrelang mehr Zeit damit verbracht habe Männern hinterher zu laufen, um den Mann des Tages davon zu überzeugen, dass er mich wirklich mochte. Es fühlte sich schrecklich an. Mit jeder Ablehnung fühlte ich mich immer schlechter.

Ich habe nicht verstanden, was ich falsch gemacht habe, wenn ich zuerst Männer angerufen, sie gefragt und Interesse gezeigt habe.

Als ich mich bei meinen Interaktionen mit Jungs direkt auf den Fahrersitz setzte, ging es ohne Zweifel komplett nach hinten los. Der verheerende Herzschmerz ging weiter, bis ich ein paar Dinge darüber lernte, wie Jungs einfach anders fest verdrahtet sind als wir.

Die Leute sind sauer, wenn ich sage, dass Männer Jäger sind, die die Jagd mögen. Und ich verstehe warum.
An der Oberfläche klingt es so, als würde ich etwas Erniedrigendes sagen. Diese Worte, “die Jagd”, scheinen zu implizieren, dass Männer nicht würdig oder gut genug sind, damit Frauen Interesse an ihnen zeigen.

Oder dass sie masochistische Trottel sind, die es mögen, wenn Frauen kalt sind, ablehnen und gemein zu ihnen sind. Oder dass Frauen herumstolpern wie schwache Bambis, die darauf warten, von einem Jäger aufgegriffen zu werden. Oder dass Frauen nicht in der Lage sind, Männer anzulocken, also müssen Männer die Arbeit machen.

Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein!
Männer würden es lieben wenn eine Frau Ihnen gegenüber Interesse zeigen würde. Und das ist die Wahrheit.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen ihrer Definition von “Interesse zeigen” und unserer. Männliche Anziehung erfordert zwei Dinge: sexuelle Anziehung UND Bemühung.

Hier zeige ich dir, was “die Jagd” wirklich ist.
Wie die Millionärs-Paarvermittlerin Patty Stanger sagt: “Der P*nis macht die Ernte.”

Wenn sich ein Mann nicht physisch zu dir hingezogen fühlt, wird er keinen wirklichen Drang verspüren, mehr von deiner Aufmerksamkeit zu erhalten.

Ihr könnt wunderbare Gespräche führen, die Stunden dauern. Du könntest zig Ex haben. Du könntest “echtes Potenzial” in ihm sehen und dich Hals über Kopf verlieben.

Wenn er dich sexuell nicht attraktiv findet, wird die Beziehung leider nie über die Zone der “Freunde mit Vorteilen” hinausgehen.

Der zweite sehr mächtige und weniger verstandene Teil dieser Gleichung ist, dass männliche Energie am glücklichsten ist, wenn sie etwas erreicht.

Das Erreichen von Beziehungen liegt im männlichen Bereich der Männer. Eine Frau glücklich zu machen ist eine Leistung. Er schlägt sich durch und “bringt den Speck nach Hause”.

In den frühen Stadien der Dates scheint männliche Leistung der Prozess zu sein, bei dem du dazu gebracht wirst, kleinen Dingen zuzustimmen, die darauf hinweisen, dass du interessiert bist.

Einfache Dinge wie „eine Nummer bekommen“, dann „eine Frau zum Schreiben/Zurückrufen bringen“ und dann „sie hat einem Date zugestimmt“ sind alles Erfolge.

Dies ist der Grund, warum sich Jungs manchmal gegenseitig high five geben, nachdem sie die Nummer von Frauen in Bars erhalten haben. Auf die kleinstmögliche Weise haben sie bei etwas gewonnen.

Persönlich hatte ich noch nie einen Wettbewerb mit meinen Freundinnen, um zu sehen, wie viele Nummern wir von Typen im Laufe eines Abends bekommen können. Ich bin bereit zu wetten, dass das bei dir auch nicht der Fall ist.

Diese sehr kleinen Erfolge verkörpern „die Jagd“. Warum ist es eine schlechte Idee, einem Mann, den du wirklich magst, zumindest den Weg zu ebnen?

Hier ist das Problem bei der Jagd nach Männern.
In den meisten Teilen unseres modernen Lebens funktioniert die Verfolgungsstrategie verdammt gut.

Willst du diesen Job? Hole dir diesen Job oder gehe deinen eigenen Weg. Willst du das Haus? Spare und kaufe es dir. Willst du diesen Mann? Nun… ähhhhm…

Es ist sehr verlockend, in die Falle zu tappen, dass wir in der Lage sein sollten, Dinge in Beziehungen so geschehen zu lassen, wie wir es im Rest unseres Lebens tun. Nämlich herkulische Anstrengung.

Extreme Anstrengungen funktionieren nicht nur nicht, sondern es ist auch ein schneller Weg, Dinge vollständig zu sabotieren, wenn man sich zu sehr anstrengt. Ein Grund dafür, dass die Verfolgung von Männern nicht funktioniert, ist, dass die Energie der Leistung und des Strebens männliche Energie ist.

Er kann das nicht erreichen, wenn du zu ihm rübergehst und ihm sagst, dass er heiß ist und ihm sagst, dass du ihn nächsten Dienstag um 20 Uhr sehen möchtest, während du ihm deine Visitenkarte rüberschiebst. Das ist kein Geheimnis. Du hast die männliche Rolle in deinen Interaktionen übernommen.

Der zweite Grund, warum die Verfolgung von Männern fehlschlägt, ist, dass du dich direkt in das Gebiet “Hier ist der Grund, warum du mich mögen solltest” begibst. Du gibst sehr unschuldig deine Macht ab und strahlst eine abstoßende, bedürftige Stimmung aus.

Früher dachte ich, dass es zuversichtlich und nicht bedürftig war, einem Mann offensichtliches Interesse zu zeigen, indem man Dinge vorwärts brachte. Als ich tiefer grub, wurde mir klar, dass dieses Verhalten als „bedürftig“ eingestuft wird, weil ich wirklich wollte, dass sich der Typ für mich interessiert! Wenn ein Mann mich zurückwies, ruinierte es meinen ganzen Tag.

Du weißt, wie es sich anfühlt, wenn jemand nach einem Kompliment verlangt oder deine Zustimmung wünscht? Sie widersetzen sich automatisch. Das ist Bedürftigkeit bei der Arbeit.

Die Gefühle eines Mannes können für dich nicht wachsen und sich verstärken, wenn du mit den Händen in den Hüften über ihm stehst und ihn fragst, ob er noch in dich verliebt ist.

Die Menschen wollen Dinge, die wertvoll und selten sind. Und du siehst weder wertvoll noch selten aus, während du sein Handy in die Luft jagst und über ihn fällst, um ein Date oder eine Bestätigung zu bekommen, dass er dich will.

Die Verfolgungsjagd zu beenden war, als würde man die Droge Mann aufgeben. Als ich mich daran machte, stellte ich fest, dass die Qualität der Männer, die mir hinterher liefen, astronomisch zunahm. Das Beste war, dass ich nicht mehr das Gefühl hatte, jemanden bitten zu müssen, mich zu bemerken.

Das ist eine große Auszahlung für die Änderung meiner Taktik.

Wie bringst du ihn dazu, dir hinterher zu laufen?
Du bringst einen Mann dazu, dir hinterher zu laufen, indem du deinen natürlichen weiblichen Magnetismus verwendest, um ihm zu zeigen, dass du interessiert bist, ohne die ganze Arbeit zu erledigen.

In der Praxis sieht es so aus, als wärst du glücklich, verspielt, kokett und empfänglich für seine Fortschritte. Er muss derjenige sein, der mehr Zeit und Aufmerksamkeit dir widmet, während du diese Aufmerksamkeit zulässt und genießt.

Wenn ein Mann dir zeigt, dass er interessiert ist, indem er sich regelmäßig mit dir in Verbindung setzt und versucht, dich zu treffen, lass ihn. Mach ihn fit für deine Pläne. Behalte dein eigenes Leben bei. Höre nicht plötzlich auf, auf deine Träume hinzuarbeiten, oder deine Hobbies aufzugeben oder ihn zum Zentrum deiner Welt zu machen.

Vertraue auch darauf, dass der richtige Mann irgendwann hinter dir her sein wird. Vertraue darauf, dass du einen Mann, wenn er nicht auf dich zukommt, dir ein sanftes “Nein” oder “Nicht jetzt” gibt, du ihn fallen lassen solltest.

Hör auf zu versuchen, deinen Wert zu beweisen oder zu erklären, warum ihr gut zusammen passen würdet. Der Richtige wird so fasziniert sein, dass er sich nicht vorstellen kann, dich gehen zu lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *